Print / save as PDF
ADLab - Dein Platz im eigenen Agentur-Start-up

ADLab - Dein Platz im eigenen Agentur-Start-up

ADLab ist ein Start-up-Projekt für 5 Berufseinsteiger der Fachbereiche Design, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. ADLab bietet für 1 Jahr kostenlose eigene Büroräume, eigene Infrastruktur und die Möglichkeit der Vernetzung mit 42 Spezialisten einer national agierenden Multi-Channel-Agentur im Rhein-Main-Gebiet.


Als Inkubator für Ideen bietet das ADLab den Kreativen beste Voraussetzungen, in Rekordzeit zu wachsen und in Eigeninitiative wichtige Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Die Befristung auf 1 Jahr soll dazu führen, dass wirklich jeder einzelne Tag optimal genutzt wird. In diesem Jahr ist prinzipiell alles möglich, was die Gründer möglich machen. ADLab ist ein echtes Experiment. Und Neugier ist einer der Schlüssel für dessen Erfolg.

Gesucht werden bis zu 5 Kandidaten, die frisch von der Hochschule kommen und sich vom 1. November 2019 bis 31. Oktober 2020 als Gründer auf das Abenteuer Start-up einlassen wollen. Mit diesem innovativen Projekt will der Inhaber von AD&VISION, Udo Kübler, jungen Berufseinsteigern die Chance geben, sich ohne die üblichen Geld- sorgen weiterzuentwickeln und gut vernetzt das nächste Level zu erreichen. Kandidaten bewerben sich mit ihrer Mappe, allein oder als Team, bis zum 31. September 2019 über www.adlab.rocks. Mit etwas Glück erhalten sie schon bald einen Termin zum persönlichen Kennenlernen.

ADLab ist ein Projekt der inhabergeführten Werbe- und Designagentur AD&VISION vor den Toren Frankfurts. Seit November 2018 erhalten dort deutschlandweit bis zu 5 junge Talente aus den Bereichen Design, Digital und Marketing die einmalige Chance, ein Team von Gründern zu bilden. Als Start-up auf Zeit, mit kostenloser Nutzung von eigenen Räumen und dazugehöriger Ausstattung, für ein ganzes Jahr.

Die Bewohner des ADLab erhalten Zugang zu rund 100 m2 Büroraum und einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz, der State of the Art ist. Darüber hinaus können sie auf eine Infrastruktur zurückgreifen, wie sie gut organisierte, kleinere Agenturen nutzen. Dazu gehören ein eigenes Datennetzwerk und Drucker, aber auch eine gut gefüllte Eistruhe und die Kaffeebar. Zudem können sie sich vernetzen und bei Bedarf von der Erfahrung der über 40 Spezialisten profitieren, die sich mit ihrem Know-how als Sparringspartner anbieten. Die jungen Kreativen arbeiten in erster Linie an eigenen Projekten für eigene Kunden – und immer in die eigene Tasche. Zusätzlich haben sie die Chance, spezielle Jobs und Coachings von AD&VISION zu erhalten.

Mehr Informationen unter: www.adlab.rocks

 


Additional information

Location Sprendlingen
Position type Full-time employee
Start of work 01.11.2019

Responsible

Patrick K├╝bler